china

Die Volksrepublik China befindet sich in Ostasien; sie grenzt im Norden  an die Mongolei und Russland, im Nordosten an Russland und Nordkorea,  im Osten an das Gelbe Meer und das Ostchinesische Meer,  im Süden an das Südchinesische Meer, Vietnam, Laos, Myanmar, Indien, Bhutan und Nepal, im Westen an Pakistan, Afghanistan und Tadschikistan
und im Nordwesten an Kirgisistan und Kasachstan. Zu China gehören mehr als 3 400 Inseln vor der Küste. Hainan im Südchinesischen Meer ist die  größte chinesische Insel. Die Gesamtfläche des Landes beträgt 9607300 qm²
Quadratkilometer. Hauptstadt von China ist Peking, größte Stadt des Landes  ist Shanghai. Mehr als ein Fünftel der gesamten Weltbevölkerung lebt innerhalb Chinas Grenzen. China ist die Wiege einer der frühesten Zivilisationen der Erde;
Zhonghua, der chinesische Name für das Land, bedeutet Reich der Mitte und 
belegt zugleich den Glauben der Chinesen, dass ihr Land das geographische  Zentrum der Erde und die einzige wirkliche Zivilisation ist.

Quelle "Microsoft Entcarta"